Zwei Gewinnerinnen beim 54. Internationalen Jugendwettbewerb “jugend creativ”

Zwei Gewinnerinnen beim 54. Internationalen Jugendwettbewerb “jugend creativ”

Unter dem Motto „Der Erde eine Zukunft geben“ rief der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ Schülerinnen und Schüler auf, ihre Ideen zu Nachhaltigkeit und Klimawandel bildnerisch umzusetzen.

Maxima Ragosch (8. Klasse) erreichte mit einer Acrylmalerei den 4. Platz der Altersgruppe 7. bis 9. Klasse auf der Landesebene Hessen. Nika Dillenberger (6. Klasse) erreichte mit einer detaillierten Bleistiftzeichnung ebenfalls den 4. Platz auf Landesebene in der Altersgruppe 5. bis 6. Klasse. Herzlichen Glückwunsch!

Am 8.7.2024 konnten die beiden Gewinnerinnen in der Hauptgeschäftsstelle der Wiesbadener Volksbank ihre Urkunden entgegennehmen.

(Rikke Salomo)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Nach oben scrollen