Besuch von Politiker Ingmar Jung an der Martin-Niemöller-Schule

Besuch von Politiker Ingmar Jung an der Martin-Niemöller-Schule

Wir hatten die große Freude und Ehre, den Politiker Ingmar Jung (CDU) an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Wiesbaden und erfahrener Politiker besuchte Herr Jung die Martin-Niemöller-Schule, um mit Schülerinnen und Schülern der 10.1 und des PoWi-LKs der Q2, gemeinsam mit Herrn Felka, über wichtige Fragen der Gegenwart zu diskutieren.

Das Ziel war es, den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit zu bieten, direkt mit einem Politiker sprechen zu können und eigene Fragen zu stellen.

Das Gespräch begann mit einer aufregenden Atmosphäre. Um das Eis zu brechen, wurden einige persönliche Fragen gestellt, um den Politiker besser kennenzulernen. Ingmar Jung antwortete authentisch und erzählte uns von seinen Erfahrungen und Herausforderungen in der Politik.

Anschließend wandten sich die Schüler*innen der 10.1 den aktuellen Themen zu. In Bezug auf die im Unterricht behandelte Thematik, EU – Gegenwart und Zukunft, stellten sie gezielte Fragen über politische Problematiken innerhalb Europas und der EU.

Aber das Gespräch sollte nicht nur auf die Fragen der 10.1 beschränkt bleiben. Auch die Schüler des PoWi – LKs schlossen sich der Diskussion an und brachten ihre selbst erstellten Fragen mit ein. Diese Fragen berührten Themen wie den Ukraine-Konflikt, den Lehrermangel und dessen Auswirkungen und die Politikverdrossenheit.

Die Fragen waren gut durchdacht und zeigten das politische Engagement.

Ingmar Jung nahm sich die Zeit, jede einzelne Frage ausführlich zu beantworten. Die Diskussion wurde zu einem lebendigen Austausch von Ideen und Meinungen, bei dem sowohl der Politiker als auch die Schüler*innen ihre Perspektiven und Standpunkte präsentierten.

Der Besuch war für uns alle eine inspirierende Erfahrung. Wir sind dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, direkt mit einem Politiker aus dem Bundestag über aktuelle Themen zu sprechen.

Die Martin-Niemöller-Schule bedankt sich herzlich bei Ingmar Jung für seinen Besuch und seine Offenheit, unsere Fragen zu beantworten.

Wir hoffen, dass solche Begegnungen in Zukunft fortgesetzt werden und uns weiterhin ermöglichen, von den Erfahrungen und Einsichten erfahrener Persönlichkeiten zu lernen.

Ein besonderer Dank geht an unseren engagierten Lehrer, Herr Felka, der diesen Besuch für uns organisiert hat. Mit seiner Leidenschaft für politische Bildung und seinem Einsatz für die Förderung des politischen Bewusstseins der Schüler*innen hat er uns eine einzigartige Gelegenheit geschaffen.

(Yasmin Dettmer)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

SV-Fahrt 2024

Schwer bepackt und mit ordentlich großer Vorfreude im Gepäck ging am Wiesbadener Hauptbahnhof endlich unsere gemeinsame Reise nach Fulda los. Im Zug herrschte

Mehr erfahren »
Nach oben scrollen