Bundesweiter Vorlesetag

5. Klassen

Am 15.11.2019 war Tag des bundesweiten Vorlesetags. Wir, die 5. Klassen der Martin-Niemöller-Schule, wurden vom Hugendubel zu einer Vorlesung zu dem Buch „Luzifer Junior“, von Jochen Till, eingeladen. Alle Kinder liefen mit den Lehrern in der 4.Stunde zum Hugendubel. Dort wurden wir nett empfangen. Jochen Till hat sich und seinen Kollegen vorgestellt. Anschließend haben sie uns eine Textstelle aus dem Buch vorgelesen. Dabei haben sie uns Bilder aus dem Buch gezeigt. Nach einem Textabschnitt gab es eine kurze Fragerunde. Sie haben uns nun noch drei weitere Abschnitte vorgelesen, wieder mit kurzen Pausen. Dann durften wir uns noch Autogramme von Jochen Till abholen. Am Ende haben wir noch eine Kleinigkeit geschenkt bekommen und dann sind wir wieder zurück zur Schule gelaufen. Die 5. Klassen fanden den Ausflug toll, denn die Leser haben sehr gut vorgelesen und es hat sehr viel Spaß gemacht!

(Susanka Möcks, Luana Gasser)

6. Klassen

Der diesjährige deutsche Vorlesetag war der 15. November: Als erste der 6. Klassen hatten wir das Glück, dass uns Frau Scholz aus dem ersten Band der “Zimt-Trilogie” von Dagmar Bach vorgelesen hatte. Dazu nahmen wir in der Bibliothek unserer Schule Platz und lauschten aufmerksam dem spannenden Vortrag, der auch lustig war. Frau Waldorff und ein paar Lehrer waren ebenfalls anwesend. Die Veranstaltung hat uns viel Spaß bereitet. Gerne wieder!

Q-Phase

Am 15. November 2019 sind Schüler/innen des Deutsch-Grundkurses sowie des Leistungskurses der Q1 im Rahmen des internationalen Vorlesetages zur Rudolf-Dietz-Grundschule in Wiesbaden-Naurod gefahren.

In jeder Jahrgangsstufe wurden innerhalb einer Schulstunde Ausschnitte eines Buches (z.B. aus „Der 1000 jährige Junge” von Ross Welford) vorgelesen. Zudem wurde eine Fragerunde zum Inhalt des Buches wie auch zur Martin-Niemöller-Schule selbst an das Vorlesen angefügt. Wir verließen die Martin-Niemöller-Schule vergangenen Freitag um 8:50 Uhr und fuhren mit dem Bus zur Grundschule in Naurod. Dort wurden wir herzlichst von der Konrektorin Kristina Becht begrüßt. Nach dem Pausenklingeln wurden wir alle in die unterschiedlichen Klassen verteilt und hatten nun Zeit mit den Grundschülern in unterschiedliche Buchwelten einzutauchen. Die Grundschüler waren meist sehr gefesselt und waren sehr neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichten. Glücklicherweise haben sie ja die Möglichkeit weiterzulesen, da die Martin-Niemöller-Schule jedes vorgelesene Buch der Grundschule als Geschenk übergeben hat. Nach dem Vorlesen kehrten alle Oberstufenschüler/innen mit neuen Eindrücken und Erfahrungen zurück in unsere Schule

 

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

„NATÜR-l-ICH“

„NATÜR-l-ICH“ Es ist so weit! Die erste Ausstellung des neuen WU-Fachs an der MNS – „Kunstlabor“ – wird präsentiert. Ein Jahr lang haben

Mehr erfahren »
Scroll to Top