Schule mit Courage

Zeitzeugenveranstaltung mit Margot Friedländer

Am 24.1 fand in der Martin-Niemöller-Schule ein Zeitzeugengespräch über Videokonferenz statt. Hierbei erzählte Margot Friedländer, die letzten November ihren hundertsten Geburtstag feierte, ihre Geschichte als Überlebende des Holocaust beziehungsweise der Schoah. Die Teilnahme an der Videokonferenz war zwar freiwillig, dennoch entschlossen sich viele dazu, länger in der Schule zu bleiben, um diesem Ereignis beizuwohnen. Insgesamt […]

Zeitzeugenveranstaltung mit Margot Friedländer Read More »

STAY COURAGEOUS!

Vom 29.03 bis 31.03.2021 hatten einige SchülerInnen und betreuende Lehrkräfte der Schülerinitiative Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage im Rahmen des Netzwerktreffens der Courage-Schulen die Möglichkeit, an drei digitalen Home-Trainings der Bildungsstätte Anne Frank für ein demokratisches Miteinander teilzunehmen. Montag, 29.03.2021: Gewaltfrei kommunizieren statt Hate Speech produzieren Den Auftakt bildete am Montag der Workshop

STAY COURAGEOUS! Read More »

Gegen das Vergessen

Die Schülerinitiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ruft das rassistische Attentat in Hanau anlässlich des 1. Jahrestages in besonderer Weise in Erinnerung. Gegen das Vergessen 1.Jahrestag des Attentats in Hanau Seit Mitte März des vergangenen Jahres hat sich unser Leben schlagartig gewandelt. Maskenpflicht, Abstandsregeln und Personenbeschränkungen gehören zum neuen Alltag. So schnell wird

Gegen das Vergessen Read More »

„Aktive Erinnerung“: MNS-SchülerInnen arbeiten an digitalem Projekt der Arolsen Archives mit

Am 27.Januar dieses Jahres jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau zum 76. Mal. Aus diesem Anlass haben rund 20 Schülerinnen und Schüler der E-Phase und der Q3 der Martin-Niemöller-Schule eine Woche lang einen aktiven Beitrag zur dauerhaften Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes geleistet. Im Rahmen der Crowdsourcing-Initiative #everynamecounts haben sie am heimischen Rechner

„Aktive Erinnerung“: MNS-SchülerInnen arbeiten an digitalem Projekt der Arolsen Archives mit Read More »

Amnesty-Briefmarathon – Schreib für Freiheit! 

Amnesty International  ist die weltweit größte Bewegung, die für die Menschenrechte eintritt. Die große Stärke von Amnesty liegt im freiwilligen Engagement von mehr als sieben Millionen Mitgliedern und Unterstützer* innen in über 150 Ländern. Es sind Menschen verschiedenster Altersgruppen, Nationalitäten und Kulturen. Die friedliche und überaus erfolgreiche Waffe von Amnesty International ist öffentlicher Druck. Hierfür

Amnesty-Briefmarathon – Schreib für Freiheit!  Read More »

I can’t breathe – George Floyd

Wir alle haben es gesehen. Das Video. Oder zumindest davon gehört. Dieses schreckliche Video aus den USA, welches sich wie ein Lauffeuer in der Welt verbreitete und eine Welle des Entsetzens auslöste, gefolgt von Protesten und Mitleidsbekundungen. Doch was ist passiert? Der afroamerikanische George Floyd wurde von einem weißen Polizisten getötet. Dieser drückte dem gefesselten

I can’t breathe – George Floyd Read More »

Couragiertes Landestreffen

Am 12.02.2020 versammelten sich im Haus am Dom in Frankfurt 220 Jugendliche, darunter auch wir, 5 Schülerinnen der Schülerinitiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Martin-Niemöller-Schule, um sich beim Landestreffen des Schülernetzwerkes über Schulprojekte gegen Diskriminierung und zur Förderung von Zivilcourage auszutauschen. Das Motto für dieses Landestreffen lautete: „Ich, mal anders!“. Der Tag

Couragiertes Landestreffen Read More »

Amnesty-Briefmarathon 2019

Kurz vor den Winterferien initiierte unsere Schülerinitiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zusammen mit Frau Trick und der Unterstützung der PoWi-Fachschaft der Schule den „Amnesty-Briefmarathon“. Amnesty International veranstaltet diesen Briefmarathon jährlich, um international auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Durch eine Teilnahme in Form eines persönlichen Protestbriefes konnten sich Schüler*innen aktiv engagieren und sich

Amnesty-Briefmarathon 2019 Read More »

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – diesen stolzen Titel trägt die Martin-Niemöller-Schule seit dem 19.11.2019. Sie ist damit Teil des gleichnamigen europäischen Schulnetzwerks, dem in Deutschland rund 3000 Schulen und über 300 Kooperationspartner angehören. In einer groß angelegten Unterschriftenaktion brachten in den letzten Wochen und Monaten rund 90% der gesamten Schulgemeinde ihre Bereitschaft

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Read More »

Nach oben scrollen