DELE-Prüfung am 20.05.2022

Am Freitag, den 20.05.2022, sind 6 Schülerinnen und Schüler aus dem Spanischkurs der 9. Klasse gemeinsam mit Frau Herold mit dem Zug nach Frankfurt gefahren, um dort die DELE (A1) Prüfung zu absolvieren. Auf diese haben wir uns gemeinsam mit Frau Ammermann im Vorhinein in der DELE AG intensiv vorbereitet. Im Rahmen der DELE Prüfung werden die SchülerInnen in ihren Kenntnissen des Hörverstehens, dem Lesen, Schreiben und Sprechen geprüft. Nach einer langen Zugfahrt begann die Prüfung mit dem Abprüfen der Lesekompetenz. Nach ca. 45 Minuten ging es weiter mit dem Hörverstehen. Alle gingen mit einem Lächeln aus dem Prüfungsraum. Nach einer ca. 15 minütigen Pause und Tanken neuer Energie, ging es weiter mit dem Schreibteil. Trotz knapper Zeit, konnten wir alle die Aufgabe gut bewältigen. Unsere Pause verbrachten wir mit einem Frapuccino und einem kleinen Gebäck zur Stärkung bei Starbucks. Schon ging es direkt weiter mit der mündlichen Prüfung, in der wir uns selbst präsentieren mussten und anschließend über verschiedene Freizeitaktivitäten am Nachmittag oder über unsere Klasse und unsere besten Freunde, Sportarten und Reiseorte sprachen. Nach einem langen und erfolgreichen Tag, machten wir uns gemeinsam auf den Heimweg, auf dem wir uns über die Prüfung erleichtert austauschten. Zusammenfassend war es zwar ein langer aber schöner Tag, an dem wir unsere Spanischkenntnisse beweisen konnten. Für uns als Spanischlerner war es sehr lehrreich und motivierend und eine Bestätigung unserer Lernfortschritte im Fach Spanisch.

(Marie Witte, Lucia Steinbeck, Johanna Kraushaar, Lina Lin Mai, Laura Ernst, Julius Wilhelm)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Scroll to Top