Jugend trainiert für Olympia Handball – MNS auf dem 5. und 6. Platz

Bereits am Mittwoch, den 17.10.2018, fand der Stadtentscheid Wiesbaden (Jugend trainiert für Olympia) in der Sportart Handball statt. Die Schüler aus der Jahrgangsstufe 8 (WK III) zeigten im Turnier eine gute Leistung. In der Gruppenphase verloren die Schüler der MNS leider gegen die Gerhardt-Hauptmann-Schule und die Elly-Heus-Schule. Trotz der schweren Spiele zeigten die Schüler einen tollen Teamgeist auf und abseits des Platzes. Am Ende wurde der 5. Platz errungen.

Herzlichen Dank gilt Finn Jensen (Q3), der unsere Schulmannschaft durch Coaching unterstütze und auf dem Turnier als Schiedsrichter fungierte.

Letzte Woche Mittwoch, den 28.11.2018, fand bei uns in der Sporthalle der MNS der Stadtentscheid Wiesbaden Handball der Mädchen statt. Aufgrund von vielen Ausfällen wegen Krankheit, spielten die Schülerinnen in dieser Mannschaftsaufstellung zum ersten Mal zusammen. Auch in der Gruppenauslosung hatten die Schülerinnen wenig Glück. Sowohl gegen die Gerhardt-Hauptmann-Schule als auch gegen die Pestalozzischule Idstein wurden die Spiele verloren. Nach einer längeren Pause wurde auch das Spiel um Platz 5 leider verloren. Trotz guten Kampfgeistes und unermüdlichen Sprints durch die Sporthalle, belegten die Schülerinnen der MNS den 6. Platz.

Die Sportfachschaft freut sich über motivierte und sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler, die auch in den nächsten Jahren unsere Schule bei Jugend trainiert für Olympia- Wettbewerben vertritt.

Yannic Felka

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.