MINT-Pullout 7 “Licht und Farben”

MINT-Pullout 7 “Licht und Farben”

Im Oktober 2023 haben einige Kinder der 7. Klassen eine Bewerbung geschrieben, um an einem zweitägigen Mint-Pullout zum Thema „Licht und Farben“ teilnehmen zu dürfen. Diese Pullout-Tage hat die Martin-Niemöller-Schule gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Gutenbergschule unternommen.

Es wurden pro Schule gerade einmal zehn Schülerinnen und Schüler ausgewählt, welche dann zunächst an einem Freitag, mit Frau Mettler als Begleitung, ins EXPERIMINTA nach Frankfurt gefahren sind. In dem EXPERIMINTA-Mitmach-Museum konnten die Schülerinnen und Schüler einige Experimente konkret aus dem Themenbereich „Licht und Farben“, aber auch aus anderen Themenbereichen durchführen.

Der zweite Tag des Pullouts sollte in die Goethe-Universität ebenfalls nach Frankfurt gehen. Allerdings ist der Mitarbeiter der Goethe-Universität, der sie begleiten sollte, kurzfristig krank geworden und der Ausflug wurde etwas verspätet, am 19. April 2024, nachgeholt. Die Gruppe ist mit dem Zug und Herrn Menning als Begleitung zur Goethe-Universität gefahren.

Dort konnten wir im Chemie-Schüler-Labor viele Experimente zum Thema „Licht und Farben“ durchführen. Es wurden beispielsweise Farben aus Chemikalien gemischt und mit Indigo gefärbt. Auch gab es Experimente, bei denen mit einem Bunsenbrenner verschiedene Flammfärbungen untersucht wurden. Ein besonderes Highlight war die Herstellung von Fluorescein, welcher unter der UV-Lampe fluoreszierend ist.

Bei all diesen spannenden Experimenten, welche in dieser Zeit so nicht im normalen Unterricht möglich gewesen wären, konnten die Schülerinnen und Schüler viele und wichtige Erfahrungen sammeln und vor allem viel Spaß am Experimentieren und an der Laborarbeit haben.

(Klara Heilmann)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Nach oben scrollen