Schulsporttag

Am 12. Juni 2019 fand für alle Schülerinnen und Schüler der Martin-Niemöller-Schule kein Unterricht statt. Stattdessen drehte sich der ganze Tag um Sport. Allerdings stand dabei auch ein guter Zweck im Vordergrund, der alljährliche Spendenlauf. Dieses Jahr sammelten die Schülerinnen und Schüler mit jeder Runde Geld für den ASB-Wünschewagen. Dieser lässt seit Februar 2017 im Rhein-Main-Gebiet letzte Wünsche von Sterbenskranken wahr werden. Der übrige Teil der erlaufenen Spendensumme wird in eine Calisthenics-Anlage auf dem Schulhof der MNS investiert.

Um ca. 8:30 Uhr versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler im Helmut-Schön-Sportpark. Das Wetter wurde während des Spendenlaufs zunehmend schlechter, aber die Läuferinnen und Läufer ließen sich nicht vom Regen abhalten und liefen was das Zeug hält.

Im Anschluss an den schweißtreibenden Spendenlauf kehrten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zur MNS zurück. In der Sporthalle wurde ein Kastenball-Turnier ausgetragen und alle Leistungskurse stellten Teams auf, die nach dem Titel griffen. Nach vielen spannenden und hochkarätigen Spielen stand der Sieger fest: der Physik-LK von Frau Linssen (Q1).

 

(Annika Dick, Serafina Schneidberg)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

„NATÜR-l-ICH“

„NATÜR-l-ICH“ Es ist so weit! Die erste Ausstellung des neuen WU-Fachs an der MNS – „Kunstlabor“ – wird präsentiert. Ein Jahr lang haben

Mehr erfahren »
Scroll to Top