Theaterstück “Nach Europa!”

E04 der Martin-Niemöller-Schule im Rahmen des PoWi-Unterrichtes von Frau Trick das Theaterstück „Nach Europa“, welches in der Aula der Elly-Heuss-Schule aufgeführt wurde.

Die Schauspieler stellen in dem Stück einen Moslem und einen Christen dar, die sich auf der Flucht nach Europa ein kleines Boot teilen. Die unterschiedlichen Glaubensrichtungen und die daraus resultierenden Konflikte sind nur eine der Herausforderung auf der gemeinsamen Reise. Schnell wird deutlich, dass ebenfalls eine Täter-Opfer-Beziehung, Terrorist und ziviles Opfer vorliegt. Doch beiden ist gemeinsam, dass sie von einer glücklichen, friedlichen Zukunft in Europa träumen. Das Wechseln der beiden Schauspieler in die weiteren Rollen der Schleuser, Regierungschefs und Kriegsunternehmer zeichnet ein multiperspektivisches Bild des Themas Krieg, Flucht und Migration.

Das Bühnenbild wird neben einem Holzboot durch den Einsatz von Laserstrahlen geprägt und sorgt somit für eine aufregende Atmosphäre. Am Ende naht das rettende Ufer. Ob dieses auch tatsächlich erreicht wird, ist der Phantasie des Zuschauers überlassen.

Ein sehenswertes Theaterstück, welches in der Vergangenheit, in der Gegenwart und auch in der Zukunft an Aktualität nicht verliert und sich gut in unser Unterrichtsthema “Gesellschaft im Wandel” einfügt.

(Pius Muth)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

Berufsinformationsbörse Q2

Am Mittwoch, den 25.05.2022, fand im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung nun schon zum elften Mal die Studien- und Berufsinformationsbörse für unsere Schüler*innen

Mehr erfahren »
Scroll to Top