Unterricht in der E-Phase

Jedes Jahr begrüßt die Martin-Niemöller-Schule in der Einführungsphase Schülerinnen und Schüler von rund 25 verschiedenen Schulen unterschiedlicher Schultypen (Gymnasium, IGS, Realschule). Im Schuljahr 2021/22 werden zudem erstmals Lernende der Sekundarstufe I der Martin-NiemöllerSchule die Oberstufe besuchen. Wie in der Vergangenheit heißen wir weiterhin alle Schülerinnen und Schüler willkommen, die Interesse haben, ihr Abitur an einer Schule mit ausgeprägtem Oberstufencharakter abzulegen.

Um alle Lernenden beim Eintritt in die Oberstufe zu unterstützen und um eine angemessene pädagogische Begleitung in den neu zusammengesetzten Lerngruppen zu ermöglichen, erfolgt der Unterricht in der Einführungsphase im Klassenverband. Bei der Klassenzusammenstellung wird Wert daraufgelegt, dass in jeder Klasse eine ausgewogene Durchmischung der unterschiedlichen Schultypen (Gymnasium, IGS, Realschule) und zugleich eine Berücksichtigung der Partnerwünsche realisiert wird.

Du hast die Chance, das eigene schulische Profil nach persönlichen Interessen auszugestalten, da in mehreren Bereichen Wahlmöglichkeiten bestehen:

  • Wahl der verbindlichen 2. Fremdsprache: Französisch, Latein, Spanisch oder Neubeginn Latein
  • Wahl des musischen Faches: Kunst oder Musik
  • Wahl von Religion/Ethik: evangelischer Religionsunterricht, katholischer Religionsunterricht oder Ethik als Ersatzfach
  • Wahl des verbindlichen Zusatzfaches: Erdkunde, Erdkunde bilingual (Englisch), Philosophie, Informatik, Fortführung Latein oder Spanisch als 3. Fremdsprache oder Neubeginn Latein als 3. Fremdsprache
Scroll to Top