Welttag des Buches 2021

Am 23. April 2021 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest zum „Welttag des Buches“.

Rund um diesen Tag verschenkten Buchhandlungen das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund eine Million Schülerinnen und Schüler. So hatten auch in diesem Jahr wieder „unsere Neuen“ der Jahrgangsstufe 5 mit ihren Deutschlehrerinnen Frau Rutner, Frau Stein und Frau Shaheen das Glück, ein eigens für sie geschriebenes Buch in Empfang nehmen zu dürfen.

Die Buchhandlung Hugendubel in Wiesbaden belieferte unsere Jüngsten mit „Biber Undercover“ von Timo Grubing. Der Hintergrundgedanke, bundesweit die Freude am Lesen zu vermitteln, wurde natürlich auch bei unseren drei fünften Klassen erfüllt, wie die folgenden Bilder unschwer erkennen lassen.

Tobias Rath

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.