Welttag des Buches

Welttag des Buches

Am 23. April 2024 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches und William Shakespeares Todestag ein großes Lesefest zum „Welttag des Buches“.

Rund um diesen Tag verschenkten Buchhandlungen das Welttagesbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund eine Million Schülerinnen und Schüler. So hatten auch in diesem Jahr wieder unsere „neuen“ Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 Anfang Mai mit ihren Deutschlehrkräften das Glück, ein eigens für sie geschriebenes Buch in Empfang nehmen zu dürfen.

Die Buchhandlung Hugendubel in Wiesbaden belieferte dankenswerterweise wie immer unsere Jüngsten mit „Mission Roboter“ von Anke Girod. Der Grundgedanke dieses Events, deutschlandweit die Freude am Lesen zu unterstützen, wurde auch bei unseren fünften Klassen dankenswert angenommen, wie sich unschwer erkennen lässt.

 (Tobias Rath)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Nach oben scrollen