Suchtprävention

Die Suchtprävention ist ein wichtiger Bestandteil unserer Schule. In der Einführungsphase ist die Suchtprävention ein fester Baustein des Unterrichts, und wird individuell als fächerverbindende Einheit oder im laufenden Schuljahr thematisiert. Darüber hinaus steht ein Team von Lehrerinnen und Lehrern, die AG Lichtblick, für alle bereit, die sich informieren möchten oder die Hilfe für sich und andere suchen.

AKTUELLES

Suchtprävention einmal anders – Requisit Veranstaltung

Suchtprävention einmal anders – Requisit-Veranstaltung an der MNS am 17. Februar 2016 Als ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes unserer Schule findet in der Einführungsphase die 

Informationsveranstaltung über Alkoholkonsum

Mit 1,2 Promille durch den Slalomparcours – Informationsveranstaltung über Alkoholkonsum für die E-Phasen vom 22. bis 28. Februar 2016 In der Woche vom 22.02.16 bis 

RequiSit am 3. März 2017-Suchtprävention mal anders!

RequiSit am 3. März 2017 – die Suchtprävention mal anders! Am 3. März 2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler der E-Phase an einem Workshop zur 

Suchtprävention durch Requisit-Theater

Authentisch und unterhaltsam – Suchtprävention durch Requisit-Theater an der MNS am 9. Februar 2018 Durch improvisiertes Klavierspiel werden Schüler und Lehrer zur nachfolgenden Theateraufführung der 

Projekttag Suchtprävention am 1. März 2018

Die E-Phase der Martin-Niemöller-Schule steht unter dem großen Motto der Suchtprävention. Im Zuge dessen besuchte uns bereits das Improvisationstheater „Requisit”, welches mit ehemals Suchtkranken arbeitet.