Förderverein

Freunde der MARTIN-NIEMÖLLER-SCHULE WIESBADEN
Verein zur Unterstützung einer wissenschaftlich-kulturellen Profilierung der MNS e.V.

foerderverein-fdmns@gmx.de

Der Förderverein Freunde der Martin-Niemöller-Schule e.V. hat seit dem 1. März 2018 einen neuen Vorstand.

Gewählt wurden als 1. Vorsitzende Isabel Buchberger und als 2. Vorsitzende Sunita Mettang.

Rainer Waldorff wurde in seinem Amt als Finanzvorstand bestätigt.

Auch neu dabei sind drei Beisitzer: Andreas Henrichmann, der sich um die Verbindung zwischen Lehrerinnen und Förderverein kümmert, Anita Kopfinger als Unterstützung für die Nachmittagsbetreuung und die AGs und Julia Burger betreut die Öffentlichkeitsarbeit für den Förderverein.

Die Gewählten freuen sich auf die neue Aufgabe, das Schulleben der Martin-Niemöller-Schule aktiv mitgestalten zu können.

Hintere Reihe von links: Anita Kopfinger, Isabel Buchberger, Rainer Waldorff
Vordere Reihe: Andreas Henrichmann, Julia Burger, Sunita Mettang

Seien Sie dabei!

Treten Sie noch heute in den Förderverein Freunde der Martin-Niemöller-Schule (MNS) ein und unterstützen Sie mit uns Ihre Kinder für eine gute Zukunft!

Dazu müssen Sie nur unseren Antrag auf Mitgliedschaft ausdrucken, ausfüllen und mit Unterschrift im Sekretariat der Schule abgeben oder per Post senden an:

Freunde der Martin-Niemöller-Schule e.V.
c/o. Isabel Buchberger
Bierstadter Str. 47
65189 Wiesbaden
foerderverein-fdmns@gmx.de

Wollen Sie spenden? Gerne!

Dafür erhalten Sie absetzbare Spendenquittungen.
“Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen. Benjamin Franklin

Aktivitäten

Der Verein Freunde der Martin-Niemöller-Schule unterstützt und fördert durch Spendengelder und seine Mitgliedsbeiträge u.a. die Projekte und Schulaktivitäten:

Ø Beschäftigung der Bibliothekarin

Ø Verwaltung der jährlichen Elternumlage

Ø AG Suchtprävention

Ø MINT-Aktivitäten wie: MINT-Camps, MINT-Tage, Forscher AG für die Sekundarstufe I

Ø Ganztagsschule (Profil 1) sowie eine Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Wiesbaden

Ø die „Bewegte Pause” für die Sekundarstufe I

 

Im den Schuljahren 2017/18 und 2018/19 Jahr haben wir

Ø neue Musikinstrumente für die Schule angeschafft.

Ø den MNS-Poetry-Slam am 18.10.2018 unterstützt.

Ø die Anschaffung der Boulderwand im Außenbereich finanziell unterstützt.

Ø die Bibliothek für die Sekundarstufe I mit dem Kauf von neuen Büchern unterstützt.

Ø die Ausstattung der Mensa mit Geschirr und Besteck ergänzt.

Ø für die Oberstufenschülerinnen und -schüler den Bereich vor der Aula mit weiteren Sitz- und Aufenthaltsmöbeln ausgestattet sowie eine Stoff-Litfaßsäule angeschafft.

Ø Gitarren für den Instrumentalunterricht im Rahmen der Ganztagsschule ergänzt.

Ø die Anschaffung von zwei Tischtennisplatten im Außenbereich finanziert um dem Bewegungsdrang, besonders der jüngeren Schülerinnen und Schüler, Rechnung zu tragen.

Ø einen 3D-Drucker, u.a. für das Projekt „Jugend forscht”, mit unterstützt.

Neue Projekte werden mit dem Vergabeausschuss jährlich besprochen und freigegeben.

Für das Jahr 2017 wurde u.a. neben den laufenden Aktivitäten die Anschaffung einer Boulderwand im Außenbereich beschlossen, damit das Pausengelände für die Sekundarstufe I pädagogisch sinnvoll ergänzt werden kann.

Wichtig ist uns auch die Unterstützung der Wiederinstandsetzung des Sportplatzes.

Über uns

Der Verein wurde am 15. Oktober 2005 mit dem Ziel gegründet, Schülerinnen und Schüler der Martin-Niemöller-Schule Wiesbaden (MNS) zu fördern und eine wissenschaftlich-kulturelle Profilierung der Schule zu unterstützen.

Ziel des Vereins ist insbesondere die Förderung der Beschäftigung von Schülerinnen und Schülern der MNS:

Ø mit mathematischen, naturwissenschaftlichen, informations­technischen und technischen Problemstellungen und Entwicklungen als wesentlicher Kern einer wissenschaftlich technischen Profilierung der MNS

Ø mit biologischen, medizinischen, physiologischen und psychologischen Fragen von Sucht und Suchttheorie

Ø mit gesellschaftlichen, kulturellen und philosophisch-weltanschaulichen Aspekten und Konsequenzen der vorstehend genannten Problembereiche

Es werden Aktivitäten von Eltern und Pädagogen gefördert. Sachliche, personelle und finanzielle Unterstützung von Projekten, Experimenten, Vorträgen, Exkursionen, Praktika, Seminaren und anderen schulinternen wie schulexternen Vorhaben der MNS sind ebenso im Sinne des Vereins, als auch die Unterstützung von Kontakten der Schule zu Personen, Betrieben, Hochschulen und anderen Institutionen.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige und keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

Vorstand

Isabel Buchberger
1. Vorsitzender

Sunita Mettang
2. Vorsitzende

Rainer Waldorff
Finanzen