PoWi-LK (Q1) besucht Podiumsdiskussion im Landtag in Rheinland-Pfalz

Am Donnerstagabend war der Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz in Mainz für interessierte Besucher der Veranstaltungsreihe „Demokratie“ geöffnet. Das Thema, zu dem die ehemalige Bundesministerin und Fraktionsvorsitzende der Grünen Renate Künast einen interessanten Impulsvortrag hielt, war an diesem Abend: „Disst du noch oder diskutierst du schon?“. Das wollten sich der PoWi-LK von Herrn Felka nicht entgehen lassen.

Besonders interessant waren die geschilderten Erfahrungen der Politikerin im Umgang mit Hate Speech, also Hasskommentaren, in sozialen Netzwerken, wie beispielsweise Facebook. Frau Künast besuchte Menschen in der ganzen Bundesrepublik, die ihr Hasskommentare über soziale Plattformen geschickt haben, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Frau Künast, so erzählte sie, kam nach den Gesprächen zu dem Ergebnis, dass in Bezug auf die Anfeindungen, Beschimpfungen und Hasskommentare nicht sie als Person gemeint war, sondern diese Menschen zum Teil das System der Demokratie ablehnten und deshalb die Rolle der Politikerin auf diese Art und Weise anfeindeten. Dies sei nicht nur eine individuelle, sonder

 

n eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, der vehement entgegengetreten werden muss.

Im Unterricht behandelte der LK PoWi am Beispiel von Hate Speech den Gesetzgebungsprozess des Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG). Somit wies die Veranstaltung einen vertiefenden Bezug in abwechslungsreicher Weise zum Unterricht auf.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.