5.4 siegreich beim E-Waste Race

Das diesjährige E-Waste Race fand vom 7. bis 28. Juni in Wiesbaden statt. Aus der Klasse 5.4 haben fünf Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen und gewonnen.

Was ist eigentlich das E-Waste Race? Das E-Waste Race ist ein Wettbewerb, bei dem möglichst viel Elektroschrott gesammelt und dann recycelt wird. Die Schüler*innen, die sich daran beteiligten, sammelten über drei Wochen Elektroschrott in Wiesbaden. Als Belohnung gab es eine Preisverleihung im Umweltministerium, bei dem die Globusstiftung, die das Projekt förderte, den Sieger*innen einen Scheck und Geschenktüten überreichte. Gewonnen haben wir außerdem einen Ausflug ins Mitmachmuseum Experimenta in Frankfurt.

Bei diesem Projekt haben wir gelernt, dass es viel zu viel Elektroschrott auf dieser Welt gibt. Wir sollten gut auf unsere Geräte aufpassen und diese nicht zu oft durch neue Geräte austauschen, nur um z.B. das neuste Handy zu besitzen. Das E-Waste Race war sehr interessant und hat Spaß gemacht. Es war uns eine Freude teilzunehmen.

Ellen, Marit, Moritz, Lilly und Lisa aus der Klasse 5.4

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

Zwei Leonardo-Awards für die MNS

Den Teams der Projekte „Spuren der Erinnerung“ und „Anti-Mobbing-Tag“ wurden am 17.7.2022 bei der Leonardo-Gala im Staatstheater Wiesbaden feierlich die goldenen Leonardos überreicht.

Mehr erfahren »
Scroll to Top