Mit euren Handys die Affen wieder zum Lachen bringen

Mit euren Handys die Affen wieder zum Lachen bringen

Wir- der Wu-Nachhaltigkeitskurs der Jahrgangsstufe 10- haben mit der Umweltschutzorganisation Pro Wildlife eine Aktion ins Leben gerufen, in der wir alte Handys sammeln und dabei gleichzeitig Affen in Not unterstützen.

Pro Wildlife ist eine Organisation, die alte Handys sammelt und diese an die Telekom verkauft, welche die Rohstoffe recycelt. Der Erlös wird eingesetzt, um Affen und deren Lebensraum zu schützen, da dieser besonders von dem Ressourcenabbau für neue Handys betroffen ist.

Diesbezüglich haben wir in dem Zeitraum vom 18.12.-21.12.2023 in den großen Pausen in unserer Schulstraße eine Box aufgestellt, wo wir die alten Handys gesammelt haben. Diese Box wird ungeöffnet an die Umweltschutzorganisation Pro Wildlife übergeben, die den Verkauf der alten Handys organisiert.

Zu Beginn der Aktion sind wir in alle Klassen gegangen und haben die Schüler*innen über das Projekt informiert. Des Weiteren wurde der Infostand in der Schulstraße gut aufgenommen. Dort konnten Schüler*innen nicht nur alte Handys abgeben, sondern auch Informationen von Schüler*innen aus unserem Kurs mit Infoplakaten über das Projekt erhalten, z.B. Welche Rohstoffe sind Bestandteile des Handys und warum sollte man sie recyceln? Ein Beispiel ist Gold. Gold kommt aus China. Es wird dort unter schlechten Arbeitsbedingungen abgebaut und anschließend um den halben Globus transportiert. Es ist daher nachhaltiger, Gold zum Schutz der Arbeiter*innen und der Umwelt zu recyceln.

Insgesamt sind über 50 Handys bei der Aktion zusammengekommen.

Wir sagen herzlichen Dank und dies auch im Namen der Affen.

(Johannes Horst, Christian Häusele, Dominic Glembocki)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

SV-Fahrt 2024

Schwer bepackt und mit ordentlich großer Vorfreude im Gepäck ging am Wiesbadener Hauptbahnhof endlich unsere gemeinsame Reise nach Fulda los. Im Zug herrschte

Mehr erfahren »
Nach oben scrollen