Zwei Schildkröten an der MNS zu Besuch

Am 12. Mai (Donnerstag) kam in der 6. Stunde unsere Lehrerin Frau Ruttke mit aufregenden Neuigkeiten. Der Biounterricht begann ganz normal! Die Lehrerin kam und begrüßte uns vor der Tür. Doch dann sagte sie uns, dass drei Besucher im Bio-Raum warteten, und zwar eine Schülerin mit ihren Haustieren.

Alle haben sich total gefreut! Nachdem wir alle leise an unseren Plätzen saßen, stellte uns Frau Ruttke eine ihrer Schülerinnen aus dem Bio-LK vor, Shirin Katzer. Sie hatte eine mittelgroße Transportbox dabei in der sich zwei Dinge bewegten. Sie öffnete die Transportbox und holte etwas heraus. Es war eine von zwei Schildkröten.

Schildkröte Infotext:

Schildkröten gehören zu den Reptilien. Es gibt Land- und Meeresschildkröten. Landschildkröten ernähren sich von Löwenzahn, Löwenzahnblüten, Breitwegerich, Spitzwegerich, wilder Malve, Disteln, Rucola und Brennnesseln. Auch Luzerne, Vogelmiere und Schafgarbe. Meeresschildkröten ernähren sich von Plankton, Algen, Seegras, Muscheln, Schnecken, Fischeiern, Quallen, Korallen, Tintenfischen, Krebstieren, Krabben und noch manch anderes. Meeresschildkröten sind sehr vom Aussterben bedroht, da es Schildkrötenfänger und viel Plastikmüll gibt.

Es wurden viele Fragen gestellt, wie z.B. „Wie alt sind die Schildkröten?“, „Was macht man, wenn man in den Urlaub möchte?“ oder „Was essen sie?“. Nach den Fragen ließ Frau Ruttkes Schülerin die männliche Schildkröte über jede Tischreihe laufen. Ein paar durften die Schildkröte sogar hochheben. Es wurde gezeigt, wie die Schildkröte eine Tomate isst. Alle Schülerinnen und Schüler zeigten viel Interesse und trugen viel dazu bei, dass jeder sehr viel Neues über diese interessanten Tiere erfuhr.

Als es klingelte, verabschiedeten wir uns von den Schildkröten, ihrer Besitzerin und natürlich von Frau Ruttke!

“Dieses Erlebnis war toll und einfach interessant”, hieß es bei vielen.

Emilija und Tom (5.3)

12.5.2022. Die Klassenlehrerin der 5.1, Frau Salomo, hatte angekündigt, dass eine ältere Schülerin mit zwei Besuchern kommen würde. Es wird ganz still als die Abiturientin den Raum betritt. In der ersten Reihe stehen Schüler auf und versuchen in den Kasten zu blicken, den sie dabei hat. Als sie sich auf einen Stuhl setzt und den Kasten öffnet, ist das Geheimnis endlich gelüftet: zwei Schildkröten, gerade mal handtellergroß. „Das sind maurische Landschildkröten“, erklärt die Abiturientin. Danach nennt sie die Namen der Schildkröten (Mupfi und Sina) und erzählt etwas über die Haltung, Nahrung etc.. Dann darf jeder die Schildkröten einmal streicheln. Außerdem beantwortet die Abiturientin jede gestellte Frage bereitwillig. Als sie wieder geht, haben alle etwas mehr über Schildkröten gelernt und manch einer wünscht sich ein Haustier (mit Panzer).

JKB (5.1)

Stay Connected

Weitere Neuigkeiten

Allgemein

Berufsinformationsbörse Q2

Am Mittwoch, den 25.05.2022, fand im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung nun schon zum elften Mal die Studien- und Berufsinformationsbörse für unsere Schüler*innen

Mehr erfahren »
Scroll to Top